Gewicht Carthago c-tourer T 142QB

alles über den Kauf, den Verkauf, die Abwicklung, die Übergabe,
über Lieferzeiten und Lieferverzögerungen

Moderator: Dvorak

Forumsregeln
Bitte im Thementitel den Präfix angeben
Antworten
Benutzeravatar
Kaufunger
Moderator
Beiträge: 2774
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 16:12
Basisfahrzeug: Duc 250
Modellbeschreibung: C-Line XL5.5
Kontaktdaten:

Gewicht Carthago c-tourer T 142QB

Ungelesener Beitrag von Kaufunger » Freitag 27. Oktober 2017, 00:29

Hallo Gemeinde,
Freunde von uns sind auf den Geschmack gekommen und interessieren sich für einen gebrauchten Carthago c-tourer T 142QB, der bei Moser in Mainz steht.
Bei diesem Womo wird im Inserat nur das Gesamtgewicht 3500kg angegeben.
Kann mir Jemand sagen was der leer wiegt. Es ist ein Light-Fahrgestell und ich möchte nicht, dass die Freunde gleich mit einem Zuladungsproblem anfangen.
Gruß Rainer

Die App für Gastankstellen mit Wintergas:http://wintergas.npage.de/

Ich wünsche mir die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls, der muss auch mit jedem Ar... klarkommen.
Benutzeravatar
tourer
Förderer
Beiträge: 552
Registriert: Sonntag 10. März 2013, 18:53
Basisfahrzeug: Ducato X250 Heavy MJ 150
Modellbeschreibung: C Tourer T148

Re: Gewicht Carthago c-tourer T 142QB

Ungelesener Beitrag von tourer » Freitag 27. Oktober 2017, 10:20

Hallo Rainer,

der c-tourer T142QB hat laut technischen Daten 2.675 kg Trockengewicht im Serienzustand unser tourer T 148 2.780 kg.
Beladen mit allem notwendigen für eine längere Reise (voller Tank, voller Wassertank, zwei volle Gasflaschen, zwei E-Bykes, zwei Personen, ein 30 kg Hund, diverse Sonderausstatungen) wiegt unser T 148 gut 3.900 kg.
Ich denke der T142QB ist nur dann wirklich ein 3,5 Tonner wenn es keine Zusatzausstattung gibt.

Gruß
row-dy
Gruß
Bernhard
Benutzeravatar
docsauerland
Förderer
Beiträge: 962
Registriert: Samstag 24. Dezember 2016, 14:46
Basisfahrzeug: Ducato X295 MJ2 180 Power
Modellbeschreibung: C-Compactline I 138 Heavy

Re: Gewicht Carthago c-tourer T 142QB

Ungelesener Beitrag von docsauerland » Freitag 27. Oktober 2017, 10:30

Hallo Rainer,
hier kannst du alle Daten nachlesen.
http://www.carthago.com/fileadmin/user_ ... 18_web.pdf
http://www.carthago.com/service/download/

Ich sehe es wie Bernhard.
Das Gewichtspoblem besteht schon im Prospekt. Wir betrachten das mittlerweile als Marketinggag.
Unser Compactline hat ein Trockengewicht von 2645 Kilogramm.
Alleine und ohne Urlaubsgepäck komme ich mit 3,5 Tonnen so eben hin. Zu zweit und mit Gepäck liegen wir deutlich drüber.

Und bloß kein Lightchassis nehmen! Verstehe nicht, dass die das überhaupt anbieten!
Heavychassis und für 4,2 Tonnen gerüstet sein (u.a. stärkere Bremsanlage). Und verstärkte Feder Vorderachse.

VG Stefan

Edit: jetzt mit richtigem Link zu den Teilintegrierten; hatte das "T" übersehen.
c-compactline I138, Mod.2017, Heavy, Fiat Ducato Euro 6, X295 MJ2 180 POWER
Benutzeravatar
docsauerland
Förderer
Beiträge: 962
Registriert: Samstag 24. Dezember 2016, 14:46
Basisfahrzeug: Ducato X295 MJ2 180 Power
Modellbeschreibung: C-Compactline I 138 Heavy

Re: Gewicht Carthago c-tourer T 142QB

Ungelesener Beitrag von docsauerland » Freitag 27. Oktober 2017, 15:57

Die "Masse in fahrbereitem Zustand" liegt bei 2960 Kilogramm.
Rechnet man das "übliche" Zubehör wie Markise, 2.Batterie, Sat, Solar etc. dazu, dann kommen schnell 200 bis 300 Kilogramm dazu. Nun noch die 2. erwachsene Person, 2.Gasflasche und (fast) voller Wassertank sind dann nochmal etwa 200 Kilogramm zusätzlich.
Da liegt man dann bei gut 3400 Kilogramm!

Und dann ist der Wagen immer noch "leer", also keine Kinder, keine Hunde, keine Lebensmittel, keine Unterhose und kein Schlüpfer eingepackt...
;-)

OK, kann sicher irgendwie passen.
man muß sich halt überlegen, ob man sich bei der Beladung über jede Konservendose Gedanken machen möchte...

VG Stefan
Zuletzt geändert von docsauerland am Freitag 27. Oktober 2017, 16:30, insgesamt 1-mal geändert.
c-compactline I138, Mod.2017, Heavy, Fiat Ducato Euro 6, X295 MJ2 180 POWER
Benutzeravatar
Kaufunger
Moderator
Beiträge: 2774
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 16:12
Basisfahrzeug: Duc 250
Modellbeschreibung: C-Line XL5.5
Kontaktdaten:

Re: Gewicht Carthago c-tourer T 142QB

Ungelesener Beitrag von Kaufunger » Freitag 27. Oktober 2017, 16:23

Ich danke euch schon mal für eure Beiträge.
Ich werde es so weitergeben.
Gruß Rainer

Die App für Gastankstellen mit Wintergas:http://wintergas.npage.de/

Ich wünsche mir die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls, der muss auch mit jedem Ar... klarkommen.
Kolben
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2016, 20:55
Basisfahrzeug: Ducato X290 MJ150
Modellbeschreibung: C-Tourer T142

Re: Gewicht Carthago c-tourer T 142QB

Ungelesener Beitrag von Kolben » Montag 30. Oktober 2017, 20:49

Moin Rainer
Ich habe einen C-Tourer T142 MJ 2015 mit Heavy-Fahrwerk und 150 PS-Motor.Weitere Ausstattung :Komfort und Chassis-Paket,Markise und Satanlage.
Das Fzg ist Abgalastet auf 3,5 Tonnen.Zur Ablastung verlangte der Prüfing. ein Wiegeprotokoll mit einer vollen Gasflasche,Tank mind.80 % gefüllt und Fahrer und Beifahrer an Bord.Ergebniss:3260 KG
Urlaubsfertig direkt bei Abfahrt mal auf der Waage gewesen : 3580 kg
Also,Ich komme fast hin.
Mfg Andreas
Nikedyson
Beiträge: 29
Registriert: Sonntag 8. Oktober 2017, 12:14
Modellbeschreibung: chic 3.7

Re: Gewicht Carthago c-tourer T 142QB

Ungelesener Beitrag von Nikedyson » Mittwoch 1. November 2017, 13:11

Hallo Andreas,

darf ich fragen, warum Du abgelastet hast?

Viele Grüße
Claus
Kolben
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 19. Oktober 2016, 20:55
Basisfahrzeug: Ducato X290 MJ150
Modellbeschreibung: C-Tourer T142

Re: Gewicht Carthago c-tourer T 142QB

Ungelesener Beitrag von Kolben » Montag 6. November 2017, 20:13

Moin Claus
Mein Führerschein gibt leider nicht mehr her.Ich darf nur bis 3,5 Tonnen fahren.
Mfg Andreas
Chris_K
Beiträge: 11
Registriert: Mittwoch 2. August 2017, 04:55
Modellbeschreibung: c-Tourer 142

Re: Gewicht Carthago c-tourer T 142QB

Ungelesener Beitrag von Chris_K » Montag 4. Dezember 2017, 10:17

Falls das Thema noch aktuell ist, man kann in der Nähe vom Moser zur Raiffeisenwaage fahren und sich dann selbst ausrechnen, ob es geht oder nicht.
Ich habe den 142 und komme komplett beladen zu zweit mit 3,5to gut hin.
Wir nehmem aber auch nicht unser ganzes Haus mit ;-)
Letztens zum Gardasee, fertig beladen, mit Fahrer und Beifahrer und sogar ein 125er Honda Roller in der Garage, alles vollgetankt, 2x Gas und 30 Liter Wasser auf geeichter Waage:
3520kg.
Normal bleibt der Roller zu Hause und es stehen zwei Rennräder in der Garage (zusammen 15kg).
Mit 3 Personen würde es aber nicht mehr (oder nur eingeschränkt) funktionieren.
Antworten

Zurück zu „Carthago-Kauf“