Garantieurkunde nicht ausgefüllt!

Moderator: Dvorak

Forumsregeln
Bitte im Thementitel den Präfix angeben
Benutzeravatar
Matthias1965
Förderer
Beiträge: 273
Registriert: Sonntag 27. März 2016, 19:26
Basisfahrzeug: Ducato MJ180 Automat
Modellbeschreibung: chic c-line i4.9 BJ 2016

Garantieurkunde nicht ausgefüllt!

Ungelesener Beitrag von Matthias1965 » Dienstag 30. August 2016, 19:45

Hallo,

ich musste zwischenzeitlich feststellen, dass mein Carthago-Händler sich zwar darum bemüht hat im Carthago-Service-Heft die Übergabe des Fahrzeugs zu dokumentieren, die Garantieurkunde und die Fahrzeugübergabe von Fiat blieb davon völlig unberührt, diese Dokumente sind 'jungfräulich'!
Ist das 'normal'?

Gilt dann der Zeitpunkt der Übergabe vom Carthago-Händler?

Ich möchte nur Schwierigkeiten bei einem eventuellen Garantiefall vermeiden, wenn es Fiat betrifft.

Wie sehen Eure Dokumente aus?


Gruß Matthias
Gruß Matthias
Benutzeravatar
Kaufunger
Moderator
Beiträge: 2776
Registriert: Donnerstag 29. November 2012, 16:12
Basisfahrzeug: Duc 250
Modellbeschreibung: C-Line XL5.5
Kontaktdaten:

Re: Garantieurkunde nicht ausgefüllt!

Ungelesener Beitrag von Kaufunger » Dienstag 30. August 2016, 19:50

Ich bin mit dem Neufahrzeug in eine geeignete Fiatwerkstatt gefahren und habe das Fahrzeug dort erfassen lassen.
Hat auch alles geklappt bei einem Garantiefall.
Gruß Rainer

Die App für Gastankstellen mit Wintergas:http://wintergas.npage.de/

Ich wünsche mir die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls, der muss auch mit jedem Ar... klarkommen.
Benutzeravatar
ThomasPr
Moderator
Beiträge: 2772
Registriert: Freitag 4. Mai 2012, 18:37
Basisfahrzeug: Fiat Ducato X290 MJ 180
Modellbeschreibung: E-Line I 51 BJ 2016

Re: Garantieurkunde nicht ausgefüllt!

Ungelesener Beitrag von ThomasPr » Dienstag 30. August 2016, 20:12

Hallo Matthias,

Mein Händler hatte mir zugesagt, die Anmeldung bei Fiat vorzunehmen. So weit, so gut.

Da ich meine Fahrgestellnummer vor der Fahrzeug Übergabe hatte, habe ich versucht, dieses Fahrzeug beim Fiat Camper Service anzumelden. Die Meldung lautete "diese Fahrgestellnummer ist uns nicht bekannt".

Einige Tage nach der Übergabe des Fahrzeugs habe ich nochmals versucht das Fahrzeug anzulegen, nun war die Anlage möglich.
Vielleicht ist das ein Weg eine erfolgreiche Anmeldung bei Fiat zu überprüfen.


Viele Grüße aus München
Thomas
Gesendet von iPad mit Tapatalk
Viele Grüße aus München
Thomas
Benutzeravatar
Miura

Re: Garantieurkunde nicht ausgefüllt!

Ungelesener Beitrag von Miura » Mittwoch 31. August 2016, 09:58

Man muss lediglich zum Fiat Händler fahren das sollte innerhalb eines Jahres nach der Anmeldung geschehen.
Aufpassen muss man lediglich das nicht das Herstelldatum von Fiat sondern das Erstzulassungsdatum des Fahrzeuge beim Händler als Stichtag eingetragen wird.
LG
Miura
Benutzeravatar
Matthias1965
Förderer
Beiträge: 273
Registriert: Sonntag 27. März 2016, 19:26
Basisfahrzeug: Ducato MJ180 Automat
Modellbeschreibung: chic c-line i4.9 BJ 2016

Re: Garantieurkunde nicht ausgefüllt!

Ungelesener Beitrag von Matthias1965 » Mittwoch 31. August 2016, 10:08

Hallo,

vielen Dank für die informationen soweit.

Dann kann ich mir ja noch Zeit lassen...trotzdem hätte ich vom Reisemobilverkäufer da mehr Service versprochen.
Aus meiner Sicht wäre es wünschenswert, wenn Fiat und Carthago dem Kunden zumindest das Gefühl zu geben würden ein gemeinsames Produkt erworben zu haben.

Schade, dass man für ein Produkt mindestens zwei unterschiedliche Ansprechpartner hat - ganz von den diversen anderen eingebauten technischen Gerätschaften mal abgesehen.

Gruß Matthias
Gruß Matthias
Benutzeravatar
geralds

Re: Garantieurkunde nicht ausgefüllt!

Ungelesener Beitrag von geralds » Freitag 2. September 2016, 11:34

Hallo,

Ich kann mein Fahrzeug nicht bei
http://www.fiatprofessional.de/Reisemobile/Service
registrieren. Es kommt folgende Meldung:
"Leider ist die FIN nicht korrekt eingegeben oder gehört zu einem vor 2005 zugelassenen Fahrzeug oder ist kein Fahrzeug der Fiat und Chrysler Gruppe. Bitte überprüfen Sie die FIN und versuchen es erneut."

Bei Fiat Camper Service
https://www.fiatcamper.com/de/home
Kommt die Meldung:
Sie haben den VIN-Code korrekt eingegeben.

Warum der Unterschied?

Gruß Gerald
Benutzeravatar
ThomasPr
Moderator
Beiträge: 2772
Registriert: Freitag 4. Mai 2012, 18:37
Basisfahrzeug: Fiat Ducato X290 MJ 180
Modellbeschreibung: E-Line I 51 BJ 2016

Garantieurkunde nicht ausgefüllt!

Ungelesener Beitrag von ThomasPr » Freitag 2. September 2016, 14:02

Hallo Gerald,

Bei meinem alten Carthago hat es nur mit den letzten 8 Ziffern funktioniert, der neue wollte alte Ziffern beginnen mit ZF.... Haben. Vielleicht funktioniert die Variante, die Du noch nicht ausprobiert hast.

Oder ist die Anmeldung bei Fiat noch nicht erfolgt? Aber dann sollte es bei Fiat auch nicht funktionierten.


Viele Grüße aus München
Thomas
Gesendet von iPad mit Tapatalk
Viele Grüße aus München
Thomas
Benutzeravatar
geralds

Re: Garantieurkunde nicht ausgefüllt!

Ungelesener Beitrag von geralds » Freitag 2. September 2016, 14:29

Hallo Thomas,

es werden nur 11 Zeichen beginnend mit ZF akzeptiert.
Ich habe jetzt mal eine E-Mail an "http://www.fiatprofessional.de/Kontakt" geschrieben. Mal sehen ob die reagieren.

Gruß Gerald
Benutzeravatar
ThomasPr
Moderator
Beiträge: 2772
Registriert: Freitag 4. Mai 2012, 18:37
Basisfahrzeug: Fiat Ducato X290 MJ 180
Modellbeschreibung: E-Line I 51 BJ 2016

Re: Garantieurkunde nicht ausgefüllt!

Ungelesener Beitrag von ThomasPr » Freitag 2. September 2016, 19:48

Halo Gerald,

Bei mir sind definitiv 17 Zeichen (beginnend mit ZF) hinterlegt. Versuch es mal von hinten beginnend.


Viele Grüße aus München
Thomas
Gesendet von iPad mit Tapatalk
Viele Grüße aus München
Thomas
Benutzeravatar
geralds

Re: Garantieurkunde nicht ausgefüllt!

Ungelesener Beitrag von geralds » Freitag 2. September 2016, 22:35

Hallo Thomas,

natürlich 17 Zeichen (11 war ein Tippfehler).
Wie geschrieben funktioniert es beim Fiat Camper Service.

Was meinst Du mit:
"Oder ist die Anmeldung bei Fiat noch nicht erfolgt? Aber dann sollte es bei Fiat auch nicht funktionierten."

Wer meldet das Fahrzeug bei Fiat an?
Ich habe meinen Händler per Mail darauf aufmerksam gemacht, dass die Garantieurkunde von Fiat nicht ausgefüllt wurde - habe aber noch keine Antwort.

Muss man selbst bei Fiat vorstellig werden (mit Auto oder reichen die Papiere?)

Fiat vergibt doch die FIN, die sollten doch wissen welche Fahrzeuge sie produziert haben?!

Irgendwie verstehe ich den Vorgang nicht - ich habe doch ein Fahrzeug gekauft und nicht 2 Teile (oder 3 oder noch mehr wenn man ALKO usw. dazu zählt).
Ich verstehe auch nicht, wozu die Garantieurkunde von Fiat nötig sein sollte. Meine Gewährleistungsansprüche richten sich immer gegen den Carthago-Händler.
Ob die Arbeiten/Ansprüche dann von Carthago, Fiat, ALKO, Truma, dometic, usw. erledigt werden ist dann doch erst in 2. Linie interessant.
Theoretisch könnten ja die Zulieferer sagen "Wir haben die Teile im März verkauft und geliefert, also beginnt die Gewährleistung auch im März."
(War im Anlagengeschäft, Bauzeit durchaus 1 Jahr oder mehr, immer ein Thema und hat u.a. mich viele Stunden Verhandlungen gekostet)

Ich habe das Fahrzeug im Juli übernommen, also beginnt für mich die Gewährleistung auch erst im Juli, auch wenn Fiat das unvollständige Fahrzeug bereits im März laut Brief an Carthago geliefert hat.

Gruß Gerald
Gesperrt

Zurück zu „KFZ-Service/Inspektion/Aktion“