Nachtrag zu meinem Threat "Premiumklasse oder ..."

Mängel am Traumfahrzeug und Probleme mit deren Beseitigung? Hier kann darüber sachlich berichtet und diskutiert werden.

Moderator: Dvorak

Forumsregeln
Bitte im Thementitel den Präfix angeben
Benutzeravatar
aldibrain
Beiträge: 27
Registriert: Montag 13. April 2015, 10:45
Basisfahrzeug: alko/ducato multijet 1800
Modellbeschreibung: Chic 51 I - "Der Dritte"

Nachtrag zu meinem Threat "Premiumklasse oder ..."

Ungelesener Beitrag von aldibrain » Dienstag 21. März 2017, 14:38

An alle alten und ab dem heutigen Tag "neuen" ;-) Forumsmitglieder,

mein Bericht (https://carthagomobil.de/viewtopic.php?f=61&t=3684)

vom 19.03.2017 über die Probleme bei und nach der Übernahme meines Chic 51 I, hier speziell der Extremschaden "Solarpanele vom Winde verweht", ließ (auch) den Schluss zu, die Firma Carthago war der Verursacher. Heute hat sich herausgestellt, dass die am Ende fehlerhafte Montage durch den Händler erfolgte, was mir ab Bestellung zu keiner Zeit bekannt war. Deshalb war für mich Carthago "der von mir vermutete böse Bube". Das war ist wie vorstehend mitgeteilt NICHT der Fall.

Bei meinem Händler, von dem ich meine vorherigen 2 Carthagos gekauft habe, wurde schon im Auftrag schon schriftlich festgelegt, welche Sonderausstattungen er installiert und welche Carthago. Ich hätte mir gewünscht, es wäre auch diesmal so gewesen, dann hätte ich die Carthago-Reisemobil GmbH nicht in Verdacht bringen müssen. Ich gehe davon aus, dass die mit dem Carthago-Kundendienst über Jahre bestehenden auch menschlich guten Kontakte keinen Schaden genommen haben und werden.

Ich möchte aber ausdrücklich betonen, dass o. a. Mängelbericht in allen Sachpunkten der Wahrheit entspricht. Dass ich die Sachverhalte und all die anderen Erlebnisse so locker-humoristisch verpackt habe, obwohl meine "Mitfahrerin" und ich noch heute stinksauer sind, sollte auch zeigen, dass "immer nur draufhauen" nicht die richtige Form ist, miteinander umzugehen. Dass ich damit dennoch einen kleinen Anti-Carthago-Shitstorm ausgelöst habe, hätte ich eigentlich wissen können oder gar müssen. Um ihn nicht zum Orkan werden zu lassen, habe ich dann unseren "Mod" ThomasPR erfolgreich - danke dafür noch mal - gebeten, den Ur-Threat zu sperren.

Es wäre schön, er täte es auch mit diesem hier, weitere Posts jedweder Coleur wären für alle unmittelbar Beteiligten wenig hilfreich. Außerdem bin ich ja auch über PN zu erreichen.

In der Hoffnung, dass "Uta & Klaus" und deren Chicci nunmehr bereits das Schlimmste hinter sich haben,
wünsche ich allen hier versammelten Carthagoeignern eine in jeder Hinsicht überragende Womosaison

Gruß Klaus





.
Gesperrt

Zurück zu „Mängel & Probleme“