Winston Lifeypo4 Langzeiterfahrungen

Ihr habt bereits eine Lithiumbatterie im Einsatz? Teilt eure Erfahrungen mit uns

Moderator: Kaufunger

Forumsregeln
Bitte im Thementitel den Präfix angeben
Antworten
sonnentau
Beiträge: 179
Registriert: Samstag 16. April 2016, 19:41

Winston Lifeypo4 Langzeiterfahrungen

Ungelesener Beitrag von sonnentau » Freitag 10. November 2017, 19:39

Liebe Freunde des Superakkus, nach dem einige hier schon Erfahrungen sammeln konnten, möchte ich Euch meinen jährlichen Test nicht vorenthalten . Jedes Jahr im Herbst teste ich den Akku unter extremen Bedingungen, um zu sehen wie sich der Akku von Jahr zu Jahr verhält. Der Akku ist von 2011 und steht in meinem Caravan bei Wind und Wetter im Freien. Geladen wird nur mit Solar.
Im Sommer habe ich jetzt eine Kühlbox von Engel welche mit Minus 18 Grad über Solar betrieben wird. Das sind am Tag 50Ah . Wenn ich es nicht jedes Jahr testen würde, würde ich es selbst nicht glauben ! Beim letzten Test habe ich mit einem Heizlüfter den Test durchgeführt. Natürlich bei voller Überwachung aller Komponenten. Hier zeigte sich auch ,wie wichtig ordentliche Kabel und Sammelschien sind ! Durch die Möglichkeit derartiger Energie wird es schnell sehr sehr heiß.
Für alle die damit nichts anfangen können : Es waren bei 160Ah 50 Tassen Kaffee am Stück . Oder 16 Liter kochendes Wasser. Der Akku hat immer noch 100% und das bis zum Schluss und 100A Entladestrom über 1,5 Stunden.
Screenshot_20171105-,134956.png
Screenshot_20171105-141700.png
Screenshot_20171105-152519.png
20171105_135510.jpg
20171105_140003.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Griesemer
Förderer
Beiträge: 765
Registriert: Mittwoch 11. Juli 2012, 09:16
Basisfahrzeug: Ducato X250 MJ 180
Modellbeschreibung: Chic E-Line I-49 Bj. 2012

Re: Winston Lifeypo4 Langzeiterfahrungen

Ungelesener Beitrag von Griesemer » Freitag 10. November 2017, 20:28

Hallo Lars,
163 Ah Entladung bei einem sechs Jahre alten 160 Ah Akku und dann noch 11,45 Volt - sauber!
Ich bin mit meinem Akku mehr als zufrieden - beim nächsten Wohnmobil kommt mir nichts anderes als die gelben Dinger rein ;)
Mobile Grüße
Heiko
sent from my Sinclair ZX81
Benutzeravatar
Dvorak
Moderator
Beiträge: 3280
Registriert: Freitag 15. Februar 2013, 12:51
Basisfahrzeug: Ducato 250 MJ 150
Modellbeschreibung: chic c-line 4.9 t

Re: Winston Lifeypo4 Langzeiterfahrungen

Ungelesener Beitrag von Dvorak » Samstag 11. November 2017, 10:11

Hallo Lars,

der Test ist in der Tat beeindruckend! Umso mehr freue ich mich, es Dir vor zwei Jahren "nachgemacht" zu haben und auf diese Technik umgestiegen bin. Ich hatte bis heute nie Probleme, im Gegenteil nur Vorteile. Da meine Frau mittlerweile fast ausschließlich elektrisch kocht, kommt eine kleine Gaseinsparung auch noch hinzu. :D Und warum die Sonne nicht auch noch zum kochen nutzen? Einfach nur genial. Der Akku in Kombination mit einem Ladebooster ist Strom satt.

Schöne Grüße

Michael
Antworten

Zurück zu „Erfahrungsberichte“